Benefizkonzert am 15. Januar 2009 im Kult


Benefizkonzert – Marburg-Marseille
Wir überrollen Ländergrenzen

„Rock’n Roll(-stuhl)“

klick!
Download Flyer

Drei Studenten, die nur mit dem Elektrorollstuhl von Marburg nach Marseille rollen wollen. Das ist das Ziel des Projektes Marburg-Marseille. Damit das auch klappt, bauen wir auf Eure nach Rock’n Roll hungrigen Ohren. Vier Bands (+ Special Guests) haben sich bereit erklärt diesen Hunger zu stillen und für uns ein Benefizkonzert zu geben.
Die Noppen, NothingGoesRight, Handicapt und als Headliner Simonstars (+ Special Guests)

Special Guest (Lasst euch überraschen!)

Die Noppen sind eine aus Marburg stammende Musikgruppe, die sich aufopferungsvoll massentauglicher Partymusik widmet. Durch die authentischen Texte drücken die vier Mitglieder meist ihre geheimen und verborgenen Sehnsüchte aus. Ihre Songs behandeln vor Allem Themen wie Liebe, körperliches Verlangen oder auch den triebhaften Akt des Koituses.

NothingGoesRight sind eine Coverband aus dem Raum Marburg, die Songs aus den Bereichen Rock, Punk und Metal, abgerundet durch die eine oder andere eigene Interpretation zum Besten gibt.

Handicapt versucht mit ihrer Musik einen Weg zu gehen, wie es schon viele andere getan haben. Mit Spaß an der Sache auf sich aufmerksam machen und sich in die Herzen des Publikums zu rocken. Mit Jux, Ballade und Rock’n’Roll.

Eine 5-köpfige Funkrock-Crossover-Band aus Marburg.
Mit ohrwurmfähigen Melodien und tiefsinnigen Texten, die gemischt sind mit unverwechselbarem handgemachten Rock, treffen Simonstars mit ihrer Interpretation von Rock nahezu jedermanns Geschmack- und das mit eigenem Stil und mit für sich sprechender Klasse.

Wann? 15. Januar
Beginn? 20:30 Uhr, Einlass: 20:00 Uhr
Wo? Kult/Marburg
Kosten? 5 Euro / 4 Euro im Vorverkauf (12. - 14.01.09 Philfak, HSG, Mensa)

Kommentar schreiben